Parajumpers outlet Parajumpers sale Parajumpers sale http://www.unifem.ch canada goose sale http://www.canadagooseoutlets.be
Dr. Bernd W. Klöckner

Selbstbeherrschung, Stress contra Anerkennung und Wertschätzung

Danke! Nun zur heutigen Botschaft: In einer anderen Bernd W. Klöckner® Botschaft in diesem BWK Blog sprach ich zu Euch bereits darüber, dass Kinder, die sich im Widerstehen übten, später  im beruflichen Leben deutlich erfolgreicher waren als solche Kinder, die bereits in der Kindheit immer alles sofort bekamen, was sie wollten. Ich wiederhole: Das ist wissenschaftlich bewiesen. Zu diesem Widerstand gebe ich Euch heute weitere Gedanken: “Die Selbstbeherrschung ist der Weisheit Hort” steht auf dem Grab eines Barden. Der Autor Smiles sagte einmal: “Die Selbstbeherrschung ist die Wurzel aller Tugenden”. Ich gebe Euch, ich gebe Dir weitere Zitate: “Heil dem, welcher manches stillschweigend hinnimmt, er beseitigt dadurch gar viele Schwierigkeiten”. “Geduld und Schweigen bei einem Streit ist das Zeichen eines edlen Charakters”. “Wenn sich zwei miteinander streiten, so ist derjenige, der zuerst aufhört, aus einem besseren Haus”. “Wer den Zorn als angeborene Natur überwindet, dem verzeiht man seine Fehler”. “Im Zorn erkennt man den Toren”. Nun: Bis dahin könnte es sein, dass eine Person diese Bernd W. Klöckner® Botschaft liest und denkt “Nun, Recht hat er!”. Und es könnte sein, dass diese Person sich Fragen stellt in der Art wie “Und was bedeutet das jetzt konkret?”. Dazu gebe ich Euch ein wunderbare Demonstration. Freunde und Fans der Bernd W. Klöckner® Methode und Teilnehmer/innen der Bernd W. Klöckner® Seminare, Training und Vorträge könnten dieses Beispiel aus den gemeinsamen Trainingstagen kennen: Wissenschaftler untersuchten, wie Stress aufgrund von Auseinandersetzungen in der Partnerschaft sich auf die Wundheilung auswirkt. Zunächst wurden auf der Haut der verheirateten Testperson experimentell Hautblasen gesetzt. Dann sollten sich die Paare anschließend 30 Minuten über ein neutrales Thema unterhalten. In den folgenden 5 Wochen wurden 4 Proteine beobachtet, die der Körper bei Wundheilung produziert. Dann gaben die Wissenschaftler den Paaren ein neues Thema, wo sie sich uneins waren und miteinander stritten. Untersucht wurde, wie umfangreich sich die für Heilung wichtigen Proteine bilden. Das Ergebnis: Im Falle leichter Auseinandersetzungen verzögerte sich die Wundheilung. Wenn die Paare sich dagegen mit heftigem Sarkasmus und heftiger gegenseitiger Kritik stritten, heilten die durch die Hautblasen entstandenen Wunden 40 Prozent langsamer. Die für die Heilung wichtigen Proteine wurden nur noch gering gebildet. Ist das nicht unglaublich! Begreifen wir das! Begreife Du das! Sich wirklich heftig, unangenehm streiten bedeutet eine offensichtlich heftige, innere Reaktion des Körpers. Ich sage es mit einem Bernd W. Klöckner® Gedanken aus meinen Seminaren und Trainings: Sich heftig, unangenehm, kritisch und wenig wertschätzend streiten bedeutet, sich selbst, bedeutet Du fügst Dir selbst Schaden zu. Ich gebe Euch zwei weitere und sehr, sehr wahre Gedanken aus meinen Seminaren, Trainings und Vorträgen. Erstens: Wenn Du jemals möchtest, dass ein anderer Mensch so sein soll, wie Du selbst, bedenke stets, eine/r von Deiner Sorte ist bereits mehr als genug. Oh, ich liebe diesen Satz! Er klingt einfach. Und er beschreibt humorvoll die Wahrheit. Wie oft verlangen wir von unserem Partner, von einem anderen Menschen, dem wir begegnen, er solle mehr so sein wie wir selbst. Und es könnte sein, dass Du diese Bernd W. Klöckner® Botschaft liest und Dich sehr gut an eine Situation erinnerst, wo Du selbst einmal mehr von Deiner Partner/Deinem Partner dachtest “Wieso versteht sie/er mich nicht. Wenn sie/er nur ein wenig mehr so denken würde wie ich, dann wäre es Soho einfach!”. So oder ähnlich. Du weisst sehr genau, welche Situationen ich damit meine, nicht wahr! Zweiter Bernd W. Klöckner® Gedanke: Wenn Du immer das letzte Wort hast, sprichst Du eines Tages nur noch mit Dir alleine. – Die alles entscheidende Botschaft dieser Bernd W. Klöckner® Botschaft lautet: Beherrsche Dich! Beherrsche Deine Worte! Lebe Wertschätzung in Deinen Worten und vermeide unangenehmen Streit oder gegenseitige heftigste und manchmal übelst geäußerte gegenseitige Kritik. Ich wiederhole immer und immer wieder den dazu passenden Bernd W. Klöckner® Kerngedanken in anderen und nun auch abschließend in dieser Botschaft: Veränderung geht über`s Potential! Machen wir es gemeinsam ein bisschen besser! Mache Du es in Deinem Leben ein klein wenig besser! Trainiere Dich immer und immer wieder in Selbstbeherrschung und Wertschätzung. Viel Erfolg! Vielen Dank! – Ihr / Euer Bernd W. Klöckner®
(Copyright , Alle Rechte vorbehalten – Die Nutzung dieser Bernd W. Klöckner® Botschaften in diesem BWK Blog ist ausschließlich in Form des Lesens gestattet. Jede Form der Verwendung, des Abspeichern, Ausdruckens, jede Form der Darbietung, Vorführung oder Präsentation – ganz oder auszugsweise – jede Form der Verwendung in Seminaren, Trainings, Schulungsunterlagen – gleich ob einzelner Worte oder ganzer Formulierungen/Interventionen und/oder Ideen – und jede Form der Weiterleitung gleich welcher Art bedarf der vorherigen, schriftlichen Genehmigung des Autors. Danke!)

Republished by Blog Post Promoter